Bayreuth

Montag, 26. Juni 2017

Bei herrlichem Wetter spielten wir am vergangenen Samstag in Bayreuth – und zwar »open air«. Auf dem Programm des Konzertes unter der Leitung von Leo Hussain stand Mendelssohns »Hebriden«-Ouvertüre, Saint-Saëns‘ Introduction und Rondo capriccioso, Waxmans »Carmen-Fantasie« – beides mit unserem Konzertmeister Ilian Garnetz als Solist – und zum Abschluss Mozarts »Jupiter«-Symphonie.

Bayreuth ist schon seit 1946 einer der traditionellen Spielorte der Bamberger Symphoniker. Hans Knappertsbusch hat unser Orchester dort dirigiert, ebenso Georg Solti, Joseph Keilberth und Eugen Jochum bis hin zu Manfred Honeck, Sir Roger Norrington oder Gustavo Dudamel.

Auf dem sog. »Stadtparkett« bei strahlendem Sonnenschein mit dabei, wie bei allen unseren Gastspielreisen: das Fotobuch über unser Orchester von Andreas Herzau und Nora Gomringer.

FacebookTwitter

Ein Gedanke zu „Bayreuth“

  1. Vielen Dank an die „Bamberger“. Es war ein großartiges Konzert in einer sehr angenehmen Atmosphäre.
    Ein so gut gelauntes Orchester, dem das Gastspiel sicher auch Spaß machte.
    Klar kann man den Hörgenuss nicht mit dem in der Konzerthalle vergleichen, aber das liegt ja an den antiquierten Lautsprechern und den Umweltgeräuschen.
    ca. 4000 Zuhörer auf dem Stadtparkett, das ist doch schon etwas……… und auch viele junge Menschen, die vielleicht sonst nie in ein klassisches Konzert gehen.
    Im Nordbayerischen Kurier steht: Fast rundweg beglückend (wegen der Boxen): das Sparda-Bank Klassik Open Air mit den Bamberger Symphonikern auf dem Stadtparkett. Es dirigierte Leo Hussain, Illian Garnetz brillierte als Solist.
    Wir waren zu viert da, meine Tochter die gerade aus den USA zu Besuch ist mit ihrem Freund, der vorher noch nie ein klassisches Konzert erlebt hatte. Er war tief beeindruckt und sehr glücklich. Danke, danke und bitte, bald wieder kommen. Jetzt, da es in Bayreuth keinen Spielort für ein großes Orchester gibt, war das ein besonderes Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.